Aufbereitung, Transport und Vermarktung

Nachdem die Solèr Holz AG sich entschieden hat in der Energieholzaufbereitung und Vermarktung tätig zu werden, wurde der Kauf der Aufarbeitungsmaschine abgeschlossen. Im Herbst 2010 konnten wir den ersten Mobilhacker in Betrieb nehmen. Unser Ziel ist es einerseits für Heizkraftwerkbetreiber Hackschnitzel aufzubereiten. Ein weiteres Ziel ist, in Zukunft als Contractor die ganze Lösung von der Beschaffung, Aufarbeitung, Lieferung sowie Entsorgung der Asche für Heizkraftwerkbetreiber anzubieten.

Maschine

Bei der Maschinenauswahl hat sich die Solèr Holz AG für ein schweizer Qualitätsprodukt der Marke Wüst entschieden. Die eingesetzten Maschinen sind speziell für Stark- und Hartholz entwickelt worden. Unsere Aggregate garantiert eine hohe Produktionsleistung bei sehr guter Schnitzelqualität. Es ist uns möglich von Grün- bis Qualischnitzel alles herzustellen. Auch die Aufbereitung von Schlagabraum stellt für diese Maschinen kein Problem dar. Der Maschinenpark wurde im Herbst 2015 durch eine zweite Maschine erweitert. 

Fahrzeuge und Maschinen

AnzahlMaschine
15 Achs Iveco Trakker 550 10x4 Hacker Wüst HD-810 drehbar und Spalter
13 Achs Volvo FMX-540 6x4R Hacker Wüst KPC 12 und Spalter
14 Achs LKW Schubboden mit Trippelachse Fassungsvolumen 58 Sm³
13 Achs Sattelzugmaschine mit 2 Achs Schubbodenauflieger Fassungsvermögen 80 Sm³